‹ zurück zu den News

14.04.2020

Gesundheit und Sicherheit aller sind von größter Bedeutung! Gemeinsam können wir mehr erreichen!

Aluflexpack-Erklärung zur CORONAVIRUS-Erkrankung (COVID-19)

 

Als sozial verantwortliches Unternehmen, das in verschiedenen europäischen Ländern tätig ist, verfolgt die Aluflexpack Gruppe die Entwicklung im Zusammenhang mit dem globalen Ausbruch von COVID-19 genau und trifft seit Januar 2020 die erforderlichen Vorkehrungen zum Schutz der Gesundheit und Sicherheit unserer Mitarbeiter, Kunden und Partner.

Wir beobachten jeden Tag die Situation und folgen den Empfehlungen und Vorgaben der nationalen Regierungen, der zuständigen Gesundheitsbehörden und der Weltgesundheitsorganisation. Im Einklang mit diesen Entscheidungen und Maßnahmen passen wir unsere Geschäftstätigkeit ständig an, stets mit dem Ziel, die COVID-19-Ausbreitung zu verhindern. Neben der Wahrung der Gesundheit und Sicherheit unserer Mitarbeiter und aller anderen Interessengruppen sind wir zugleich bestrebt, alle denkbaren Auswirkungen auf unsere Produktion und Dienstleistungen zu verhindern, um die Bedürfnisse unserer Kunden zu erfüllen.

Bisher gibt es keine Auswirkungen oder Störungen in Bezug auf unsere Produktion oder Lieferungen – unsere Versorgungskette ist stabil.
Die Aluflexpack-Gruppe hat ein engagiertes Team ins Leben gerufen, das die Situation kontinuierlich unter Kontrolle hält und angemessene vorbeugende Maßnahmen ergreift.

Einige der eingeführten Maßnahmen:

  • Wir informieren alle unsere Mitarbeiter regelmäßig über die aktuelle Situation und über die erforderlichen obligatorischen Präventionsmaßnahmen.
  • Wir ermutigen unsere Mitarbeiter, jegliche Krankheitszeichen ernst zu nehmen und umgehend einen Arzt aufzusuchen.
  • Wo immer möglich, haben wir Heimarbeit organisiert.
  • Innerhalb der Produktionsanlagen haben wir die Hygienemaßnahmen erhöht (z.B. Verpflichtung zu häufigerem Händewaschen und Verwenden von Desinfektionsflüssigkeit, Bereitstellen von entsprechenden Reinigungsmitteln, Verwenden von Schutzmasken durch Besucher…).
  • Bereits im Januar 2020 haben wir restriktive Reise- und Besprechungsrichtlinien eingeführt.
  • Wir haben alle notwendigen und angemessenen Schritte unternommen, um Social-Distancing-Maßnahmen an unseren Standorten sicherzustellen.

Die Aluflexpack-Gruppe wird die Situation weiterhin unter Kontrolle halten.
Wir glauben, dass wir in diesen herausfordernden Zeiten nur durch gemeinsames, verantwortungsvolles Handeln, eine positive Einstellung, gegenseitiges Vertrauen und offene Kommunikation die Verbreitung von COVID-19 verlangsamen und verhindern können – zum Wohle aller.

Über jegliche Änderungen werden wir Sie rechtzeitig auf dem Laufenden halten. Für weitere Informationen in Bezug auf Aluflexpack und COVID-19 wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an Frau Ojdana Krapljanov, Koordinator für die Aluflexpack Group für Covid-19, info@aluflexpack.com.

Mit der Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies (einschliesslich solcher von Drittparteien)  auf Ihrem Gerät gespeichert werden um die Navigation auf der Website zu verbessern, die Nutzung der Website zu analysieren und unsere Marketingaktivitäten zu unterstützen. Weitere Informationen finden Sie in unseren  Datenschutzbestimmungen. Sie haben die Möglichkeit, die Cookie-Einstellungen anzupassen und Ihre Zustimmung zu widerrufen. Nähere Informationen über die verwendeten Cookies und darüber, wie Sie Ihre Cookie-Einstellungen ändern (inkl. der Verwendung von Cookies widersprechen) können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

error: